Herzlich willkommen

Stationäres
Hospiz

Ambulanter
Hospizdienst

Aktuelles

Informationen zu unseren Veranstaltungen rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer.

Der Ambulante Hospizdienst setzt sich für eine liebevolle Begleitung von schwer kranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen und Zugehörigen ein.

Dazu gehört, deren Wunsch zu unterstützen, die letzten Wochen und Monate in der eigenen Wohnung erleben zu wollen. Das Angebot ist kostenfrei. Diese Begleitungen werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen.

Das Stationäre Lazarus Hospiz in der Bernauer Straße in Berlin Mitte bietet schwer kranken und sterbenden Menschen einen Ort, an dem ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben bis zuletzt möglich ist.

Ein multiprofessionelles Team unterstützt, entlastet und begleitet 16 Patienten und ihre Angehörigen in dieser schweren Zeit, auch in der Stunde des Todes und danach.

Aktuelles

Sargbau-Workshop 2019

„Wie man sich bettet, so ruht man.“

Diese alte Redewendung beziehen wir in der Regel auf das wichtigste Möbelstück im Schlafzimmer. Aber warum machen wir uns zu Lebzeiten so selten oder nie Gedanken darüber, wie unser Sarg aussehen soll?

Weiterlesen »

Märchen-Workshop

„Der kleine und der große Tod“
Einführung in die Arbeit mit Märchen in der Begleitung sterbender Menschen

20. März 2019 von 14 – 20 Uhr,
Ort: Lazarus Hospiz Berlin,
Kosten: 50 €,
Referentin: Dr.

Weiterlesen »

Hospizwoche 2018


 
Wie erleben unsere Ehrenamtlichen den Alltag, wenn sie Menschen am Lebensende begleiten?
Im Rahmen der Hospizwoche 2018 bot der Ambulante Lazarus Hospizdienst am 24.09.2018 einen Kiezspaziergang mit einer Ehrenamtlichen an. Leticia Milano, seit 2015 bei uns tätig,

Weiterlesen »